Neuseeland Blog

Work & Travel ganz rechts unten

Archive for the 'Neuseeland' Category

Neue Bedienung in der Pizza Bar in Nelson

Claudi hat es geschafft. Sie hat bisher als einzige von uns dreien einen Job hier in Nelson bekommen und zwar als Bedienung in der Pizza Bar, einer kleinen aber feinen Pizzeria in der Hardy Street.

Wir waren natürlich gleich mal dort und haben die Qualitäten von Claudi als Bedienung getestet und die Pizzen einer Geschmacksprobe unterzogen.

Für alle, die die Pizza Bar besuchen möchten:

Pizza Bar – PIZZA | PASTA | BAR | CAFE
105 Hardy Street
NELSON
http://www.pizzabar.co.nz/

posted by czery in Nelson,Neuseeland,Work & Travel and have Comments (8)

Verkehrsregeln und Mini-Crash

Damit euch nicht langweilig wird, haben wir uns was ganz besonderes ausgedacht und im Kreisverkehr einen kleinen Autounfall gehabt 😀 Zum Glück waren wir nicht schuld und allen Beteiligten geht es gut. Die Autos sind ebenfalls nur leicht in Mitleidenschaft gezogen worden.

Und so kam es dazu:
Dank der merkwürdigen neuseeländischen Verkehrsregeln muss man hier bei der Einfahrt in einen Kreisverkehr (übrigens links rum) in die Richtung blinken, in die man ausfahren möchte. Kurz vor der gewünschten Ausfahrt blinkt man dann links und t hinaus. Zum Glück hatte ich (Jere) mir das schon angewöhnt. Read more…

posted by czery in Nelson,Neuseeland and have Comments (3)

Bar für Bar für Bar für Bar …

Wie sich herausgestellt hat, ist die Jobsuche – wider Erwarten 😉 – in Neuseeland genauso harte Arbeit wie in Deutschland. Ein Unterschied besteht jedoch in der Art und Weise, wie man diese Betreibt. Wo man in Deutschland die Stellenanzeigen in Zeitungen und im Internet durchforstet, um passende Angebote für eine schriftliche Bewerbung herauszusuchen, ist es in Neuseeland gang und gäbe, einfach zum gewünschten Arbeitgeber zu marschieren, dort die Klinke zu putzen und seinen Lebenslauf abzugeben.

Thomas – durch das Gecko in Offenburg geübter Barkeeper – hat sich mal auf den Weg gemacht und diese neuseeländische Methode in diversen Bars in Nelson ausprobiert.

posted by czery in Nelson,Neuseeland,Work & Travel and have Comments (4)

Mit Svenja durch die Wolken

Es ist endlich so weit. Die beiden Bremerinnen sind seit ein paar Tagen wieder in Deutschland und Svenja hat ihren Eltern ihr Skydive Video aus Kaikoura vorgespielt. Nun haben wir Svenja’s offizielle Erlaubnis, dieses Video und die Bilder dazu auf unserem Blog zu veröffentlichen.

@Svenja: Vielen Dank dafür!

@Alle: Viel Spaß damit!

P.S. Entschuldigt die Werbung im Video. Die wird von Youtube automatisch hinzugefügt, da im Video urherberrechtlich geschützte Musik verwendet wird.

posted by czery in Kaikoura,Neuseeland,Reisebekanntschaften and have Comments (5)

Neuseeland in Europa

Durch Zufall bin ich auf einen interessanten Artikel des Blogs germanz.co.nz gestoßen. Der Autor hat in einem neuseeländischen Medienarchiv eine Karte aufgestöbert, die zeigt, an welcher Stelle Neuseeland liegen würde, wenn man es am Erdmittelpunkt punktsymmetrisch nach Europa spiegelt. Von wegen genau das andere Ende der Welt. Aber zumindest Stewart Island ganz im Süden liegt fast in Deutschland. 🙂

Bildquelle: http://www.nzhistory.net.nz/media/photo/if-new-zealand-was-europe-map

posted by czery in Allgemein,Neuseeland and have Comments (5)

Center of Neuseeland

Da gestern seit längerer Zeit mal wieder richtig gutes Wetter mit viel Sonne war, waren wir mal wieder mit der Kamera unterwegs und zwar zum sogenannten „Center of New Zealand“, das sich hier in Nelson befindet.

posted by czery in Nelson,Neuseeland and have No Comments

Farmer’s Market und Trödel’s Market

Wir waren an zwei aufeinanderfolgenden Tage auf den beiden Märkten in Nelson, die zwar beide auf dem selben Parkplatz stattfinden, jedoch von den Leuten und den Waren, die angeboten werden, völlig unterschiedlich sind.

posted by czery in Nelson,Neuseeland and have No Comments

Komische Wurzeln und hornige Gurken

Da wir uns immernoch in Nelson befinden und hier auch wohl noch ne Weile bleiben (Claudi arbeitet zur Zeit testweise in einer Pizzeria – Bericht folgt), werden wir nun mal beginnen, aus unserem alltäglichen Leben hier zu berichten. Sollte es irgendwann zu langweilig und banal werden, gebt uns Bescheid 😉

In den vielen Supermärkten hier in Neuseeland haben wir schon oft merkwürdige Dinge gesehen und gekauft. Speziell die Gemüse- und Obstabteilungen bieten so das ein oder andere Schmankerl, das man in Deutschland nicht an jeder Ecke bekommt. Da wir drei sehr experimentierfreudig und offen für Neues sind, kaufen wir manchmal einfach irgendwelche unbekannten Früchte oder Gemüse, die dann in Obstsalaten oder Asia-Pfannen landen. Read more…

posted by czery in Essen,Nelson,Neuseeland and have No Comments

Gastbeitrag: Laila auf der Nordinsel, in Australien und in Thailand

Hi ihr drei!

Meine Erlebnisse der letzen Wochen? Ihr stellt Aufgaben… aber nichts leichter als das. Doch ich habe so viel erlebt, das ist nur ein kleiner Ausschnitt. Hoffe ihr findet was Verwendbares. Sorry, aber es war schwer, mich kurz zu fassen. Ich hab schon so viel ausgelassen. Guckt einfach mal was ihr nutzen wollt 😉 Oder seid ihr an etwas noch genauer interessiert?? Read more…

posted by czery in Australien,Gastbeiträge,Neuseeland,Reisebekanntschaften,Thailand and have No Comments

ganzrechtsunten.de auf Fidji, in Australien, den USA und in Thailand

Knapp einen Monat ist es jetzt her, dass wir drei wieder alleine unterwegs sind. Laila hatte uns ja schon in Kaikoura verlassen, den Abschied von Svenja und Svea in Christchurch habt ihr ja hier auf dem Blog fast live miterleben können. Zeit, mal einen aktuellen Statusbericht über den Aufenthaltsort der Mädels zu geben.

Laila ist von Kaikoura aus zu einem ihr bekannten Pärchen weitergezogen, dort ein paar Tage geblieben und dann wieder auf die Nordinsel gereist. Dort hat sie bestimmt noch einiges erlebt. Die Bilder von ihrem Bungy-Spring gabs ja hier auf dem Blog. Danach ist sie von Auckland aus nach Sydney und gleich weiter nach Brisbane geflogen, wo sie als Teammitglied eines Bootes an der australischen Segelmeisterschaft teilgenommen hat. Im Moment müsste sie sich gerade irgendwo in Thailand befinden, wo die politischen Verhältnisse ja im Moment alles andere als beruhigend sind. Wir hoffen es geht Laila gut und würden uns über ein Lebenszeichen freuen!

Laila, würdest du für uns, wenn du irgendwann mal Zeit hast, deine Erlebnisse der letzten Wochen zusammenschreiben und für den Blog bereitstellen? Ich glaube viele der Leser würde das sicherlich interessieren.

So, nun zu den beiden Bremerinnen: die haben noch eine – hoffentlich tolle – Woche in Auckland verbracht, bevor es dann mit dem Flieger – übrigens am selben Tag wie Lailas Flug – auf die Fidjis ging. Wie wir erfahren haben, ist ihr Gepäck leider nicht zur gleichen Zeit dort angekommen. Dieses Problem scheinen die beiden häufiger zu haben 😉 Zumindest gab’s das schonmal auf dem Flug nach Neuseeland, die beiden waren also quasi darauf vorbereitet 😛
Über die Zeit auf den Fidjis und ihren anschließenden Aufenthalt in den USA (LA un NY) wissen wir bisher noch nicht sehr viel. Die Mädels sind aber inzwischen wieder sicher in Deutschland gelandet und werden uns hoffentlich auch noch updaten.

Svea, Svenja, wir und viele andere würden uns sehr freuen, wenn ihr Lust hättet ;), einen weiteren Gastbeitrag über eure Zeit nach „den Gelben“ zu schreiben.

Ein Goodie haben wir uns dennoch von Sveas Facebook-Profil geklaut:

posted by czery in Auckland,Australien,Christchurch,Fidji,Kaikoura,Neuseeland,Thailand,USA and have No Comments
Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 12 13 14 Nächste