Neuseeland Blog

Work & Travel ganz rechts unten

Queen Charlotte Track – Tag 3&4

Wie erwähnt gönnten Tim und ich uns für die dritte Nacht ein 30 $ teures Bett in einem kleinen Vierbett-Zimmer in einem Ferien-Resort, welches wir allerdings für uns alleine hatten. Das Zimmer war recht klein, dafür war das Resort echt cool. Außerdem gab es eine Bar und nach zwei Nächten wildem Hausen im Zelt und drei anstrengenden Wandertagen ist so ein Radler auf der Terasse in der Sonne was richtig schönes 🙂
Bob (Flo) hat es sich nicht nehmen lassen, auch die dritte Nacht im Zelt zu verbringen, und ist nach unseres 22 km-Tages nocheinmal 2-3 Stunden weitergegangen, um in der nächsten Bucht zu zelten.

Am vierten Tag brachen Tim und ich also alleine auf und holten Flo auf dem Weg zum Ende des Tracks in der nächsten Bucht ab, von wo aus wir noch ca. 2 Stunden zu laufen hatten.

posted by czery in Marlborough,Neuseeland and have Comments (2)

2 Responses to “Queen Charlotte Track – Tag 3&4”

  1. Vester sagt:

    Toller Trip, den ihr da gemacht habt. Auch wenn ich hier selten schreibe, verfolge euren Blog ganz genau. Gibt es eigentlich von Flo ein Bild ohne Kopfbedeckung? 😉

  2. czery sagt:

    Ja, war echt ein toller Trip… trotzdem: zum Wander-Freak werd ich sicher nicht 😉
    Ein Vorher-Nachher-Bild von Flo gibt’s unter diesem Beitrag (das letzte Foto).

Place your comment

Please fill your data and comment below.
Name
Email
Website
Your comment