Neuseeland Blog

Work & Travel ganz rechts unten

Kultobjekt zu verkaufen: Unser Kiwi-Van

Voller Schrecken haben wir kürzlich festgestellt, dass wir garnicht mehr so viel Zeit in Neuseeland zur Verfügung haben, wie wir gerne hätten. Am 12. Dezember treten wir unsere einwöchige Wwoofing-Stelle in Auckland an und fliegen am 20. Dezember bereits nach Sydney. In dieser Woche müssen wir uns dann leider auch von unserem heißgeliebten und treuen Van verabschieden. Am liebsten würden wir ihn mit nach Deutschland nehmen, was aber leider viiiiiiel zu kostspielig ist Kultobjekt zu verkaufen: Unser Kiwi Van
Deshalb schreiben wir unseren berühmten und kultigen Kiwi-Van hiermit schweren Herzens zum Verkauf aus.

Die Fakten:

  • Nissan Vanette, Baujahr 1991
  • erst 186000 km (!)
  • WoF (neuseeländischer TÜV) wird neu gemacht
  • sehr zuverlässig und sparsam im Verbrauch!!!
  • individuelle Kiwi-Lackierung
  • voll ausgestattet


Mit dabei sind: Bett (ideal für zwei), Bettdecke, viele Kopfkissen, Laken und Bezüge, großer Campingkocher + kleiner Campingkocher (z.B. für Wandertouren) inkl. Gaskartuschen, Zelt (für Wandertouren), LKW-Plane (z.B. als Van-Vordach), Aufbewahrungsboxen, große Kühlbox mit Kühlakkus, Teller, Besteck, Becher, Töpfe, Pfannen, Angelroute mit Zubehör, Gewürzsammlung, Straßenkarten und Campingplatz-Verzeichnisse, deutscher Lonely Planet, MP3 USB/SD Autoradio inkl. Kabel für iPod/MP3-Player-Anschluss, Starterkabel (für den Fall der Fälle), Dachgepäckträger (z.B. für Surfbrett) …

Der Van hat uns, wie ihr sicherlich hier auf dem Blog mitbekommen habt, sehr zuverlässig und sparsam über Nord- und Südinsel gebracht, ohne groß Probleme zu machen. Er hat drei Sitzplätze, ist aber wegen des Betts ideal für zwei zum Campen.
Mit diesem Van werdet ihr garantiert wiedererkannt!

Für uns erstrebenswerter Preis: 4500 4200 NZ$ / 2570 2405 €

Wenn ihr euch für diesen tollen Van interessiert, schreibt uns eine Mail an info@ganzrechtsunten.de

Similar Posts:

posted by czery in Allgemein and have Comments (3)

3 Responses to “Kultobjekt zu verkaufen: Unser Kiwi-Van”

  1. Benji sagt:

    Ich würd ihn ja sofort nehmen, aber…. 🙂

  2. Olli sagt:

    Kontaktiert doch mal http://www.kiwicruisecontrol.de. Das Unternehmen wird -soweit ich mich erinnere – von einem (deutschen) Auswandererpärchen betrieben, das sich auf Backpackerfahrzeuge spezialisiert hat. Sie, verkaufen Autos an Touristen und kaufen die Autos idR auch wieder zurück. Vielleicht übernehmen die ja eure „gelbe Kiwi“ auch. Falls sonst keiner will…

    Ach so: Die sitzen übrigens bei Auckland irgendwo, also auch auf der Route.

  3. Jo sagt:

    Ich hab zwar meine Work&Travel-Reise durch NZ noch vor mir, aber leider erst ab Sommer. Sonst würde ich ihn sofort nehmen…

Place your comment

Please fill your data and comment below.
Name
Email
Website
Your comment