Neuseeland Blog

Work & Travel ganz rechts unten

Heimreisepläne… aber noch nicht sofort

Heute, am 31. August 2010, wäre der eigentliche Termin, an dem wir unsere Heimreise antreten müssten. Wir haben nämlich Anfang des Monats festgestellt, dass unsere Flugtickets auf das heutige Datum gebucht waren. Und das war kein Fehler des Reisebüros, sondern wir hatten das bei der Buchung im November so festgelegt. Über das ganze Reisen, die vielen neuen Eindrücke und den anschließenden neuseeländischen Arbeitsalltag haben wir es einfach nur vergessen. Dadurch waren wir quasi gezwungen, uns über unsere tatsächlichen Rückreisepläne Gedanken zu machen, damit wir rechtzeitig eine Umbuchung vornehmen konnten.

Inzwischen steht der Heimreiseplan und die Umbuchung ist vorgenommen. Grund genug, euch die genauen Daten unserer Rückkehr zu nennen (Zeiten sind immer Ortszeitangaben):

– Am 20. Dezember 2010 geht es um 18.40 Uhr von Auckland nach Sydney, wo wir um 20:05 Uhr ankommen werden. Von Sydney geht es wohl relativ bald weiter zu einem schönen Ort (vorzugsweise ein langer, weißer Sandstrand), an dem wir unseren Heilig Abend verbringen werden. Zum New Year’s Eve, also zu Silvester, wollen wir aber wieder zurück in Sydney sein, wo wir voraussichtlich mit Roland und Yvi, dem verliebten Hochzeitsturtelpärchen, das neue Jahr begehen werden. Anschließend geht’s wieder raus aus der Stadt, entweder nach Norden in Richtung Brisbane oder nach Süden in Richtung Melbourne.

– Am 23. Januar 2011 sind wir wieder zurück in Sydney, wo wir um 19:50 Uhr nach Bangkok abheben. Dort kommen wir um 0:55 Uhr an und hoffen, dass wir noch irgendwo eine Schlafmöglichkeit zu so später Stunde bekommen. Werden uns natürlich schon vorher danach umtun. Was dann kommt, steht noch nicht genau fest. Entweder Rundreise in Thailand oder Weiterflug / -fahrt nach Kambodscha, Laos oder Vietnam. Spätestens Mitte Februar wollen wir uns dann aber wieder irgendwo in Thailand auf einer Insel (Ko Tao?) befinden, um noch ein paar ruhige Touri-Tage am Stand zu verbummeln.

– Am 21. Februar 2011 um 20:50 Uhr startet unser Flugzeug in Richtung Heimat. Zwischendurch haben wir noch einmal 8 Stunden Aufenthalt in Dubai, allerdings zu so später Stunde (0:35 – 8:40 Uhr), dass wir nicht wissen, ob wir in dieser Zeit nochmal in die Stadt kommen oder ob wir uns am Flughafen in irgendwelche unbequemen Sitze zum pennen hauen.

– Am Dienstag, den 22. Februar 2011 ist unsere Reise dann endgültig zu Ende und wir landen um 12:45 Uhr MEZ in Frankfurt/Main.

Ihr seht: wir haben auch nach Neuseeland noch so einiges vor, wofür es sich lohnt, am Ball zu bleiben und weiterhin unseren Blog zu verfolgen.

In ca. 3-4 Wochen geht es übrigens weiter mit der Reise, raus aus Nelson. Dann ist die Hoki-Saisson, also Jere’s Job in der Fischfabrik, beendet und Claudi hört auf mit Kellnern. Als nächstes steht dann wohl ein mehrtägiger Track durch den Abel Tasman Nationalpark an, der vielen Backpackern nach der schönste in ganz Neuseeland sein soll.

Similar Posts:

posted by czery in Allgemein,Neuseeland and have Comments (6)

6 Responses to “Heimreisepläne… aber noch nicht sofort”

  1. Katja sagt:

    Wow, da habt ihr ja noch einiges vor – wie spannend!! 🙂

    Ihr müsst auf alle Fälle alles haarklein berichten!

    Cheers,
    Katja

  2. czery sagt:

    Werden wir auf jeden Fall machen.

  3. eric sagt:

    abel tasman rockt! aber überfahrt keine hippies in motueka 😛

  4. czery sagt:

    Sind schon sehr gespannt drauf… auf die Hippies 😉

  5. Tanja sagt:

    HI also es ist wirklcih unglaublich lustig. Wir waren zusammen im Flieger von Frankfurt bis nach Dubai wo wir dann nach Neuseeland seid und nun sind wir von Dubai nach Frankfurt wieder im selben Flieger! Habt noch eine schöne Reise und genießt die letzten Monate!

  6. czery sagt:

    Hey Tanja,

    das ist ja echt witzig. Sprich uns doch mal an, wenn du uns in Dubai am Flughafen siehst. Würden uns freuen 🙂

    Viele Grüße
    Jere

Place your comment

Please fill your data and comment below.
Name
Email
Website
Your comment