Neuseeland Blog

Work & Travel ganz rechts unten

Flo’s Gastbeitrag: Erdbebenschäden in Christchurch

Hallo liebe Neuseeland-Blog-Leser und Autoren,

ich möchte diesen Blog mit einem kleinen Beitrag bereichern. Wie schon in diesem Blog zu lesen war, wurde Christchurch am 4. September von einem Erdbeben erschüttert. Während dieser Zeit war ich noch in Tasmanien auf dem Overlandtrack, konnte also keine News auf diesem Blog lesen. 5 Tage später bin ich nach Christchurch, Neuseeland geflogen. Nach dem ich um 00.30 Uhr eingereist bin und mich schlafen legen wollte erschütterte die Erde erneut. In dieser Nacht gab es 2 Nachbeben. Am nächsten Morgen führte mich mein erster Weg in den Stadtkern. Viele Straßen waren noch gesperrt und einige Häuser abrissreif oder stark beschädigt, wie ihr  auf den Bildern unten anschauen könnt. Die letzten Tage wurde ein Großteil der Schäden beseitigt.

Das war mein Gastbeitrag auf diesem Blog

Gruß
Flo

[nggallery id=44]

posted by czery in Christchurch,Neuseeland and have Comments (2)

2 Responses to “Flo’s Gastbeitrag: Erdbebenschäden in Christchurch”

  1. cloudy sagt:

    Und den Gottesdienst haben sie auf den Cathedralsquare verlegt. Hat etwas von einem Hollywoodfilm.

  2. Laura sagt:

    Echt, der Gottesdienst ist auf dem Cathedral Square? Wir sind jetzt seit zwei Wochen in CHCH und haben davon noch gar nix mitbekommen ^^
    (Von den Nachbeben dafür umso mehr… wobei das letzte (spürbare) Nachbeben schon ein paar Tage her ist.)

Place your comment

Please fill your data and comment below.
Name
Email
Website
Your comment