Neuseeland Blog

Work & Travel ganz rechts unten

Auf goldenen und gelben Pfaden

Nachdem wir nun endlich nach drei Tagen der Abstinenz wieder Internetzugang haben, können wir nun mal mit der Nachbereitung der letzten Tage beginnen. Den Anfang macht ein Videobeitrag zum letzten Text und der Besichtigung dr Goldwäscherstadt Blackball.

posted by czery in Blackball,Neuseeland and have Comments (5)

5 Responses to “Auf goldenen und gelben Pfaden”

  1. Supporter #1 sagt:

    „…denn das Auto ist alt und wir sind flexibel!“ :-)) sehr lässiger Spruch, Jere 😉
    Hey übrigens: viiiiielen Dank für euer Geschenk! Hab zwei Tage gebraucht, um es zu entdecken.
    @Claudi: den Wisch trag ich sofort ins Personalbüro 🙂

  2. Kia Ora,
    gegen Sandflies hilft eigentlich nur eines (habe es selbst ausprobiert): Ein Teelöffel Vegemite/Marmite am Tag und dann habt ihr Ruhe vor den Plagegeistern. Schmeckt aber echt ekelig!!! Müsst ihr bei Gelegenheit mal im New World/Pak´n Save/Woolworth o.ä. gucken.

    Beste Grüße und viel Spass noch in NZ
    Tobi Wan Kenobi

  3. czery sagt:

    Danke für den Tipp, aber Marmite ist so eklig, da lass ich mich lieber beißen. 😀

  4. czery sagt:

    Gern geschehen. Dein Liederbuch wurde übrigens schon hoch und runter gesungen. Foto der Gitarre folgt bestimmt bald.

  5. Markus sagt:

    schönes video, aber es heißt widerlich und nicht wiederlich *klugscheiss*

Place your comment

Please fill your data and comment below.
Name
Email
Website
Your comment