Neuseeland Blog

Work & Travel ganz rechts unten

Auf Sandfly-Jagd am Heaphy Track

Von Greymouth ging es die Westküste hoch bis Karamea, einem der wenigen Teile der Südinsel, in dem wir bisher noch nicht waren. Auf dem Weg machten wir noch einen tollen Mini-Walk, den Truman Walk. In Karamea bzw. ca. 10 km nördlich campten wir an einer Flussmündung. Dort trafen wir auf eine Armee von Sandflies…

Ausnahmsweise gibt’s zu dem folgenden Video mal keinen Textbeitrag von Claudi 🙁 🙁 🙁

posted by czery in Karamea,Neuseeland and have Comments (2)

Wo ist der Kiwi? … Puuut put put

Nach Jere’s Bungy-Sprung ging es mir wieder besser. Besser in der Hinsicht, dass ich nicht mehr nervös war, schlechter jedoch, weil wir in der Nacht kaum zum Schlafen kamen. Sparfüchse die wir sind, haben wir diesmal in das billigste Hostel eingecheckt und leider waren wir da zusammen mit gröhlenden Sauftouristen, die auch nach mehrmaliger Aufforderung früh um halb fünf noch nicht ihren Mund hielten! Unser Geld bekamen wir nicht wieder, nur die besänftigende Versicherung, dass die Leute zur Rechenschaft gezogen werden. Super… Read more…

posted by cloudy in Neuseeland,Okarito and have Comments (4)

Zur Westcoast Pt.2, Pancake-Stapel und verbuggtes Hostel

Wir waren so froh, endlich das schimmlige Hostel nach 4 Tagen in Kaikura verlassen zu können. Insgesamt war der Ausflug wunderbar mit den intensiven Erlebnissen des Delphineschwimmens und Skydivens. Am Vorabend unserer Abreise lernten wir noch einen netten jungen Holländer kennen: „Renz Have-an-Ass“ (natürlich nicht so geschrieben, aber von den englischsprachigen verstanden). Die beiden Mädels nahmen ihn im „Chico“ mit, denn auch sein nächstes Ziel war Christchurch und sein Bus wäre erst am Nachmittag gefahren. Wir machten unterwegs noch einen Abstecher nach Hanmer Springs, das berühmt für seine Hot-Pools ist. Read more…

posted by czery in Christchurch,Greymouth,Hanmer Springs,Nelson,Neuseeland,Punakaiki and have Comments (2)

Auf goldenen und gelben Pfaden

Nachdem wir nun endlich nach drei Tagen der Abstinenz wieder Internetzugang haben, können wir nun mal mit der Nachbereitung der letzten Tage beginnen. Den Anfang macht ein Videobeitrag zum letzten Text und der Besichtigung dr Goldwäscherstadt Blackball.

posted by czery in Blackball,Neuseeland and have Comments (5)