Neuseeland Blog

Work & Travel ganz rechts unten

IRD Steuerrückzahlung zum Ersten

Gut, dass wir beim Thema Steuerrückzahlung nachgehakt haben. Claudi’s Bescheid zur Steuerrückzahlung ist angekommen. Leider hat die IRD es nicht fertiggebracht, einen Scheck zu schicken. Wie im letzten Artikel erklärt werden wir nun evtl. noch ein paar Hürden nehmen müssen, um das Geld vom neuseeländischen Bankkonto auf das deutsche zu bekommen. Aber trotzdem sind wir erstmal froh, dass wir wohl wirklich alle Formulare richtig ausgefüllt hatten.

So, nun zum Ergebnis, welches, wie von Caro bereits in den Kommentaren angekündigt, nicht sehr üppig ausfällt. Claudi hat in den vier Monaten im Restaurant insgesamt 4712 NZ$ verdient. Zurück bekommt sie nun 92,54 NZ$ also knapp 50 Euro. Nicht gerade zum Freudensprünge machen, aber besser als nichts. Also erwartet mal nicht so viel, wenn ihr euch auch durch die Formulare durchgekämpft habt.

Jetzt hoffen wir nur, dass mein Bescheid auch bald kommt und mit ihm gleich der Scheck, da bei der Überweisung von neuseeländischen auf’s deutsche Konto ja auch immer noch mal Gebühren fällig werden.

posted by czery in Arbeit,Neuseeland and have Comment (1)

Steuernummer (IRD-Number) und chinesische Laternen

An unserem zweiten Tag in Christchurch haben wir erstmal ausgepennt und damit auch das köstliche, frisch gebackene, deutsche Brot zum Frühstück verpasst. Zum Glück hatte Thomas noch einige von seiner Mutter gebackene Amerikaner in seinem Rucksack – das Gebäck, nicht die Einwohner – die als Frühstücksersatz dienten.

Read more…

posted by czery in Christchurch,Neuseeland and have No Comments