Neuseeland Blog

Work & Travel ganz rechts unten

Archive for the 'Dubai' Category

Es riecht deutsch!

Was für ein Flug! Unsere Sitze waren mit Abstand die besten: Ziemlich weit hinten im Flugzeug, die ersten Zweiersitze hinter den Dreiersitzen. Dadurch waren wir alleine, am Fenster und hatten mehr Platz als die anderen. Die erste Zweierreihe ist nämlich etwas schräg zu den anderen gestellt, so dass sich besonders für denjenigen, der am Fenster sitzt, eine enorme Beinfreiheit ergibt. Wir guckten ein paar Filme, schliefen ein wenig und knabberten an dem Essen (wir fühlten uns noch nicht ganz fit).

Bald schon war es nach Mitternacht und wir landeten in Dubai. Hier eilten wir ein wenig durch die Gänge und suchten nach zwei freien Liegesitzen nebeneinander, denn die nächsten acht Stunden mussten ja irgendwie überbrückt werden. Zuerst war alles voll und wir sahen uns schon in den unbequemen Sitzen schlummern, aber auf der anderen Seite unseres Gates ganz hinten in der Halle fanden wir einzelne freie Liegesitze. Die düsteren Gestalten umgingen wir und ich setzte mich zwischen zwei Mädels. Jere fand einen Platz ein paar Meter entfernt. Da das Mädchen rechts neben mir die Letzte in unserer Reihe war, also anscheinend allein reiste, fragt ich sie, ob sie mit Jere tauschen könnte. Wir hatten Glück, sie musste sowieso bald los und lud nur noch ihre elektronischen Geräte an der LG-Ladestation. Ein paar Minuten später zog Jere also neben mich. Wir verketteten den Rucksack mit dem Koffer und legten uns halb darauf, so dass wir es merken würden, wenn da jemand etwas dran machen wollen würde. Read more…

posted by cloudy in Dubai,Wieder zuhause and have Comments (4)

Dubai – das Video

Hier nun das nachgereichte Dubai-Video:

posted by czery in Dubai and have Comments (4)

Zwischenbericht aus Dubai

Sitzen in Dubai am Flughafen und warten auf unseren Weiterflug nach Christchurch. Hatten gestern einen tollen Tag hier (obwohl der Burj Khalifa immernoch geschlossen ist). Melden uns aus Neuseeland mit ausführlichen Berichten und Videobeitrag aus Dubai.

posted by czery in Dubai and have No Comments

Dubai – Ein (sehr) ausführlicher Bericht

Großartig – in allen Sinnen des Wortes! Der Flughafen, mit seinen Gebetsräumen und riesigen Hallen nahm uns nach dem ersten 6-Stunden-Flug den Atem. Alles einfach monströs, so dass wir ewige Strecken über Laufbänder zurück legten. Wir hatten uns Zeit gelassen, so dass wir nahezu alleine durch die langen Gänge irrten und nur einer wagen Beschriftung folgten, um an unser Gepäck zu kommen. Schließlich gelangten wir an das Ende der Gänge und zu einer 30 Meter langen schwarzen Wand, die über drei Stockwerke reichte, über die Wasser in die Tiefe fiel. Über eine Rolltreppe gelangten wir in das Erdgeschoss, an deren Ende ein Araber in roter Uniform ein Schild mit unseren drei Nachnamen vor sich hielt. Er leitete uns weiter zu einem Schalten, an dem wir unsere Unterlagen für das Hotel bekamen. Danach ging es noch zum Gepäckband, auf dem fast nur noch unsere Rucksäcke entlangfuhren. Mit unserem Gepäck auf den Gepäckwägen ging es anschließend zu dem „Arabian Adventures“-Schalter, wo uns wiederum ein Angestellter abholte und mit einem kleinen Bus ins Hotel fuhr. Auf dieser Fahrt sahen wir ihn das erste Mal, das Hauptziel unseres Dubai-Aufenthaltes: Den Burj Khalifa! Auch von Weitem ein riesiges Gebäude!

Read more…

posted by cloudy in Dubai and have Comments (2)

Gerücht: Burj Khalifa ab 1.3. wieder geöffnet

Unsere Informantin Jany hat uns per Kommentarfunktion mitgeteilt, dass eine ihrer Kolleginnen unlängst in Dubai war und den Burj Khalifa besichtigen wollte. Leider war der Turm noch geschlossen, ihr wurde aber mitgeteilt, dass er wohl am 1.3. wiedereröffnen soll.

Das wäre echt super!!! Vielen Dank für die (erstmal) freudige Nachricht!

posted by czery in Dubai and have Comments (3)

Turm offen? Standardantwort!

Nachdem man in letzter Zeit nichts neues mehr vom Burj Khalifa gehört hat, habe ich heute mal einen Kontaktversuch zum Betreiber gestartet. Die Antwort kam zwar prompt, war aber nur eine Standard E-Mail, die vermutlich alle kontaktwilligen potenziellen Besucher zur Zeit bekommen:

At the Top, Burj Khalifa has been temporarily closed for maintenance work, until further notice. This is on account of power supply issues which we are currently resolving with our contractors and sub-contractors.

Wir bleiben aber hart, behalten unsere Tickets und hoffen…

posted by czery in Dubai and have Comments (3)

Burj Khalifa ab morgen wiedereröffnet?

Berichten der lokalen Medien in Dubai zufolge, wird die Wiedereröffnung des Burj Khalifa für morgen erwarte. Dann klappt es ja vielleicht doch noch mit der Besichtigung des höchsten Gebäudes der Welt und der des höchsten Gebäudes der südlichen Hemisphäre, dem Sky Tower in Auckland, Neuseeland.

Read more…

posted by czery in Dubai and have No Comments

Defekter Fahrstuhl im Burj Khalifa

Der Grund, weshalb der Burj Khalifa bis auf weiteres für Besucher geschlossen bleibt, kam jetzt laut Tages Anzeiger an die Öffentlichkeit. Offenbar ist vorgestern nach einem lauten Knall ein Fahrstuhl mit 15 Besuchern im 124. Stockwerk steckengeblieben. Laut Berichten von Augenzeugen sei nach dem Knall eine Staubwolke aus dem Liftschacht gestiegen. Erst nach 45 Minuten seien Rettungsmannschaften eingetroffen, die die Besucher mit einer Leiter durch den Liftschacht herausgeholt haben. Read more…

posted by czery in Dubai and have No Comments

Fällt Burj Khalifa ins Wasser?

Nach einem Bericht von stern.de wird der Burj Khalifa bis auf weiteres für Besucher gesperrt. Grund dafür sollen Probleme mit der Elektrik im höchsten Gebäude der Welt sein. Ein so hoher Ansturm von Besuchern wurde laut stern.de nicht erwartet. Read more…

posted by czery in Dubai and have No Comments

Burj Khalifa – Tickets gekauft

Haben eben unsere Tickets für den Burj Khalifa gekauft – das höchste Gebäude der Welt. Wir werden also am 2. März 2010 zwischen 17:30 Uhr und 18:30 Uhr über ganz Dubai blicken… hoffentlich sieht man auch die krassen Inseln vor der Küste (Palme, Weltkarte, Palme 2…). Die Tickets haben jetzt insgesamt für uns drei 315 AED gezahlt – das sind laut Google 62,9022701 Euro – also knapp 20 € pro Person. Read more…

posted by czery in Dubai,Vor der Reise and have Comments (5)